Mountainbiken beim Sommerurlaub im Bike-Hotel Tauernblick, Bramberg am Wildkogel
Mountainbiken beim Sommerurlaub im Bike-Hotel Tauernblick, Bramberg am Wildkogel

Mountainbike-Touren in Bramberg

Abwechslungsreicher Bike-Spaß für Groß & Klein im Salzburger Land

Die beliebte Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern hält besonders für Radsportler und Mountainbiker einige Vorzüge bereit. Das 4 Sterne Bike-Hotel Tauernblick dient als der ideale Ausgangspunkt für spannende Rad-Touren in Ihrem Bike-Urlaub im Salzburger Land. Starten Sie direkt beim Hotel in Bramberg und erleben Sie Faszination pur. Ob anspruchsvolle Bergstraßen, gemütliche Familien-Radwege oder actionreiche Downhill-Trails: hier finden Sie alles, was Ihr Radler-Herz begehrt. Unsere hoteleigenen Bike-Guides beraten Sie bei Ihrer Streckenwahl gerne individuell. Erkunden Sie die Umgebung alleine oder bei einer geführten Tour. Das wunderschöne Bergpanorama macht Ihren Sommerurlaub zu einem aufregenden Erlebnis.

Wissenswertes & Leistungen der geführten Touren

  • Individuelle Beratung für jeden Gast
  • Ausrüstungsempfehlungen (Helm, Trinkflasche, Jacke,…)
  • Tourbesprechung vor dem Start
  • Wetter- & Gefahreninfo
  • Individuelle Technik-Tipps von erfahrenen Rad-Profis
  • Organisierter Transport direkt vom Bike-Hotel Tauernblick
  • Geheime Profi-Trails für Actionliebhaber
  • Professionelle Guides mit wichtigen Erste-Hilfe-Kenntnissen: Verbandszeug, Notfallnummer,…
  • Foto-Pausen & Panorama-Stopps
  • Informationen über die Landschaft, Geologie, Tier- & Pflanzenwelt
  • Einkehrstopps bei bewirtschafteten Almen
  • Maximal 10 Personen pro Gruppe, keine Mindestteilnehmerzahl
  • Auf den schwächsten Teilnehmer wird Rücksicht genommen!
Mountainbiken beim Sommerurlaub im Bike-Hotel Tauernblick, Bramberg am Wildkogel

Preise der geführten Touren

Im Rahmen der Pauschalen sind geführte Bike-Touren kostenlos, ansonsten:

1 geführte Tour: € 18,-

2 geführte Touren: € 35,-

3 geführte Touren: € 50,-

Beliebte Bike-Touren in der Region

Als eines der schönsten Täler im Pinzgau ist das Habachtal auch ein beliebtes Radtouren-Ziel. Die Strecke führt entlang des Tauernradweges. Zu Beginn ist der Weg noch relativ anspruchslos. Bei der alten Kramer-Brücke kommt man bereits ins Schwitzen. Nachdem man allerdings die erste Steigung bewältigt hat, geht es wieder gemütlich weiter. Kehren Sie bei der „Enzianhütte“ oder dem Gasthaus „Alpenrose“ ein und stärken Sie sich bei einem kleinen Snack für die restlichen Radel-Kilometer. Am Ende der Straße erwartet Sie eine weitere, besonders urige Almhütte. Gehen Sie bei der Heimfahrt auf die Suche nach Smaragden neben dem Gasthof Alpenrose. Vielleicht finden Sie Ihren persönlichen Glücksbringer.

Schwierigkeit:
leicht

Distanz:
23 km

Höhenmeter:
586 m

Erkunden Sie den Tauernradweg Richtung Hollersbach. Beim Kraftwerk nach dem Dorf beginnt eine abenteuerliche Mountainbike-Strecke durchs ganze Tal. Auch für Mountainbike-Einsteiger eignet sich dieser Trail besonders gut. Die vielen Bergab-Passagen geben Zeit zum Verschnaufen. Wieder zurück im Tal lädt die Senningalm mit gemütlichem Garten zum Entspannen ein. Genießen Sie österreichische Alm-Köstlichkeiten, bevor Sie Ihre Tour fortsetzen. Sportliche Biker radeln über den Ofnerboden zur Materialseilbahn. Ab hier führt der Weg wieder zurück zum Hotel. Geheimtipp: Besuchen Sie die 1,5 Stunden zu Fuß entfernte Fürther Hütte. Eine sehr schöne Wanderung erwartet Sie!

Schwierigkeit:
mittel

Distanz:
35,3 km

Höhenmeter:
757 m

Bei der Steineralm-Tour starten Sie in Richtung Neukirchen. Nach dem Ort radeln Sie auf der Panoramastraße zum Gasthof Rechtegg. Auf der kommenden Bundesforststraße können Sie die atemberaubende Natur genießen. Machen Sie eine Rast bei der Steineralm und lassen Sie sich vom faszinierenden Ausblick auf den Großvenediger verzaubern. Ein anspruchsvoller Forstweg führt anschließend zum Gensbichllift. Nach dieser Anstrengung geht es wieder bergab. Für besonders Wagemutige: auf diesem Trail gibt es auch eine Downhill-Strecke! Anschließend fahren Sie zurück nach Neukirchen und von da zurück zum Hotel über den Tauernradweg. Tipp: Stoppen Sie bei der Servusline und verbessern Sie Ihre technischen Fähigkeiten!

Schwierigkeit:
mittel

Distanz:
36,2 km

Höhenmeter:
961 m

Diese Strecke beginnt mit einem leichten Anstieg hinauf Richtung Wildkogel. Diese Tour ist eine Herausforderung für echte Profis: schwierige Straßenverhältnisse und steile Wege. Oben angekommen erwartet Sie allerdings ein beschauliches Panorama. Bestaunen Sie die überwältigenden Gebirgszüge der Salzburger Bergwelt und fühlen Sie ein Stück Freiheit. Bei der Abfahrt über den Neuhausweg bis Sender erholen Sie sich von den fordernden Passagen der Hinfahrt. Verweilen Sie bei der Burgruine Weyer, bevor Sie Ihre Heimfahrt über die Forststraße fortsetzen.

Schwierigkeit:
schwer

Distanz:
13,3 km

Höhenmeter:
560 m

Starten Sie direkt beim Hotel Tauernblick und radeln Sie entlang der Asphaltstraße Richtung Ortsteil Mühlbach. Vom Mühlbacher Sonnberg gelangen Sie über den Peril-Bauern und die Bundesforststraße am Plattwald bis zum Speicherteich. Ein Fotostopp beim Speicherteich darf nicht fehlen! Der traumhafte Blick zum Nationalpark Hohe Tauern sorgt für unvergessliche Urlaubsmomente. Kurz vor dem Speicherteich schafft eine Wassertankstelle Abhilfe für die Durstigen. Für weniger ausdauernde Mountainbiker eignet sich die Strecke vom Speicherteich zum Pinzgaublick und wieder retour. Die nächste Einkehrmöglichkeit liegt bei der 20 Minuten entfernten Panorama-Alm. Ein Singletrail führt Sie zum 2.000er Gipfelkreuz mit Fotomöglichkeit. Nach einer aufregenden Bergab-Passage erwartet Sie der Karrenweg zum Stangenjoch weiter zur Baumgarten-Alm. Gönnen Sie sich dort eine stärkende Jause, bevor Sie Ihre Tour durch das Mühlbachtal zurück ins Hotel fortsetzen.

Schwierigkeit:
schwer

Distanz:
30,2 km

Höhenmeter:
1144 m

Weitere empfehlenswerte Bike-Strecken im Überblick

  • Untersulzbachtal bis zur Stockeralm & Finkalm
  • Obersulzbachtal bis zur Materialseilbahn Kürsingerhütte
  • Neukirchen – Gasthof Siggen – Blausee
  • Neukirchen – Radweginformation Schönbach bis Hollersbach
  • Neukirchen – Sonnbergweg – Weggabelung Richtung Gasthof Neuhaushof bis zum Fernsehsender
  • Bramberg über Ortsteil Leiten zum Wildkogel
  • Mühlbachtal über Plattwaldweg
  • Sonnbergweg über die Mittelstation bis zur Bergeralm
  • Dürnbachtal bis zur Steineralm
  • Trail unterhalb der Steinerkapelle zum Steinerbauer
  • Trattenbachtal bis zur Trattenbach-Hochalm & Krausenalm
  • Trail Bergstation Wildkogel – Talstation Gensbichl – Steineralm
  • Bergstation Wildkogel – Geislalm – Baumgartenalm & weiter ins Mühlbachtal
  • Habachtal bis zur Moaralm
  • Mühlbacher Sonnbergweg über Schrettlehen zum Pass Thurn
  • Mühlbachtal über den Stangenjochweg zum Stangenjoch
  • Mühlbachtal über die Baumgartenalm zum Stangenjoch
  • Mühlbachtal über die Geislalm zur Bergstation der Wildkogelbahnen
  • Mühlbachtal über die Hafen- & Flecklalm zur Wildkogel-Bergstation
  • Trattenbachtal – bis zur Filzenscharte
  • Trail Bergstation Wildkogel – Wildkogelhaus – Mittelstation – Neukirchen
Das wertvolle erleben.